Monatsarchiv: Januar 2015

NEUER TERMIN FÜR BENEFIZKONZERT 25.01.15

Benefizkonzert zugunsten von El Pueblo Unido e. V. im »Gemeindesaal St. Gebhard-Mittelstadt«

mit  dem Duo »You-And-Me« – EINTRITT FREI

 

Lost-in-Love_Mittelstadt_2015-01-25_Plakat klein»You-and-Me«, so der Name des Gitarren- und Gesangs-Duos, ist Programm: Stefanie Scholz und Harry Schnell ha­ben sich zusammengefunden und prä­sentieren seitdem humorvolle, freche, mit­unter auch besinnliche, ganz sicher aber unterhaltsame Liederabende für „Dich und mich“. Gemeinsam sind sie am Sonntag, den 25.01.2015 um 17.30 Uhr im Gemeindesaal St. Gebhard, Grüne Au 10, 72766Mittelstadt,  im Rahmen eines Benefizkonzerts zu Gunsten der Gemeinde zu erleben.

 

Zum Inhalt des Abends:

Falls Sie wissen möchten, …

…    wie es jemandem ergeht, der frisch verliebt ist und beim ersten Wiedersehen („Cuando te veo“) nervös wird ,

…    was das Lied „Breakfast at Tiffany‘s“ mit dem gleichnamigen Film zu tun hat,

…    ob Reinhard Mey Frankreich mehr liebte als seine Frau Christine – wie man auf Grund seines Lieds „La blessure“ oder „Es bleibt eine Narbe zurück“ vermuten könnte,

…    was der Untergang der französischen Kanalfähre Sussex am 24.3.1916 mit dem Lied „Besame mucho“ zu tun hat,

…    ob es auch anderen schwer fällt, „something stupid“ in Form von „Ich liebe Dich“ zu sagen,

…    wie ein Taschentuch der Geliebten zum größten Schatz eines Mannes wird,

…    dass „Küsse köstlicher als Wein“ sein können und dieses gravierende Folge haben kann,

…    was das Liebeslied „You and me“ des Sängers Milow mit dem gleichnamigen Gesangs- und Gitarren-Duo gemein hat,

dann besuchen Sie am Sonntag, den 25.01.2015 um 17.30 Uhr, den Liederabend „Lost (in) Love“ von »You-and-Me« im Gemeindesaal Mittelstadt!

Das Programm des Abends trägt den doppeldeutigen Titel „Lost Love – Lost in Love“ und behandelt eines der wohl schwierigsten und gleichzeitig schönsten Themen der Menschheit: die Liebe. Neben bekannten Liedern des Chansons, des Folks und des Pops wird auch »Selbstgemachtes« rund um das Thema „Verlorene Liebe – Verloren in der Liebe“ zu hören sein. „Liebeslieder, die das Leben schreibt“ – so der Untertitel des Programms – sind eine Mixtur zwischen Milow, Wet Wet Wet, Rosenstolz, Silbermond, Consuelo Velázquez, Deep Blue Something, Gianmaria Testa und Reinhard Mey, die keine Langeweile aufkommen lässt. Der Eintritt ist frei, Spenden kommen vollständig dem gemeinnützigen Verein „El Pueblo Unido e. V.“ zu Gute.

Weitere Informationen unter:

Email: you-and-me4ever@gmx.de

Tel.: 07127/934041

Werbeanzeigen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Uncategorized